Inklusion

Inklusion - in den Untermeitinger Partnerklassen wird sie gelebt!

Seit dem Schuljahr 2016/2017 werden Schülerinnen und Schüler des Förderzentrums an der Grundschule Untermeitingen unterrichtet. Die Klassenführung hat eine Sonderpädagogin. Schwerpunkt dabei ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit einer Klasse der Grundschule. Diese beiden werden daher als `Partnerklassen´bezeichnet.

Sie besuchen z.B. gemeinsam den Musik- und Religionsunterricht und nehmen an Gemeinschaftsprojekten teil. Zusammen erleben sie Wandertage, Projektwochen, Theateraufführungen und Schulfeste. Klassenübergreifenden Aktionen, beispielsweise im Bereich Lesen oder im Heimat- und Sachunterricht, finden je nach Möglichkeit statt.

Freundschaften innerhalb dieser beiden Gruppen können aufgebaut und intensiviert werden. Die wohnortnahe Beschulung der Christophorus - Schülerinnen und Schüler und somit der kurze Schulweg, ist zudem eine große Erleichterung für die Kinder und Eltern.

Wir haben uns auf den Weg gemacht und werden in den nächsten Jahren unsere Ideen und unser Wissen einbringen und dadurch unser Konzept der Partnerklassen zum Wohle der Kinder ausbauen und optimieren.

Bild: